Verpflegungsdienste

Wurst selber machen - ein beliebtes Hobby

Wer selbst seine Wurst macht, weiß genau, was drin ist und hat ein unvergleichliches Genußerlebnis.  Die Wurst schmeckt wie früher, natürlich und unverfälscht und ist frei von Chemie und Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärker und Nitritpökelsalz. Verantwortlich dafür sind unter anderem die Schwankungen in der Reifung. Die fertige Wurst wird jedes Mal ein wenig anders.Je nach Region, Jahreszeit und Würzung bekommt sie einen typischen Geschmack.  Früher wurde meist im Winter geschlachtet, heute kann man das ganze Jahr Wurst machen.