Regionales Catering bietet großen Mehrwert

Verpflegung bietet in der heutigen Zeit sehr vielfältige Möglichkeiten, welche unbedingt genutzt werden sollten. Der Trend geht inzwischen zum sogenannten regionalen Catering, wie es beispielsweise bei der Greißlerei & Kuchl e.U. angeboten wird, denn ein Besinnen auf lokale Speisen und Gerichte, erfährt bei den eingeladenen Gästen reichlich Zuspruch. Doch nicht nur dies kann als Vorteil angesehen werden.   

Regionales Catering liegt voll im Trend   

Natürlich unterliegt auch der Bereich Essen und Trinken Schwankungen und neuen Trends. Absolut In ist regionales Catering, welches deshalb in den letzten Jahren verstärkt angeboten wird. Dass dabei regionale Gerichte und Rezepte derart hohen Zuspruch erfahren, überrascht heutzutage kaum noch. Bewusste Ernährung liegt im Trend, weshalb jede Region als solches an jedem Ort Deutschlands enormen Auftrieb erhalten hat. Mit regionalem Catering liegt der Gastgeber deshalb voll im Trend und nie daneben.   

Etwas Neues entdecken   

Über viele Jahre hinweg bot der Bereich Catering nahezu identische Angebote. Gerade deshalb erfährt das regionale Catering einen enormen Auftrieb, denn es gilt neues beim Essen und Trinken zu entdecken. So verwunderlich es klingen mag, bietet die Rückbesinnung auf lokale Rezepte genau diese Chance. Essen wie bei Großmutter ist deshalb nicht selten eine Aussage, welche als Kundenfeedback lobend gewertet wird.   

Natürlich gilt es bei regionalen Speisen nicht nur auf Rezepte und Zubereitungsformen der Region zurückzugreifen. Diese Form des Caterings steht zugleich für den Einsatz hochwertiger Produkte. Ob Fleisch, Obst oder Gemüse – regionales Catering legt besonderen Wert darauf, dass die zur Zubereitung der verschiedenen Speisen verwendeten Zutaten aus der jeweiligen Region stammen.   

Bei Fleisch kann somit beispielsweise auf Wild zurückgegriffen werden oder auf natürlich vorkommende Fische, welche sich ansonsten in der Küchen nicht mehr wiederfinden lassen. Dies sorgt neben dem Geschmack, durch das Gefühl etwas Neues zu entdecken, für einen besonderen Kick beim Gast.   

Die Nachhaltigkeit überzeugt 

Der Trend zu lokalen Speisen und Getränken ist in den letzten Jahren immer stärker geworden. Ein Grund hierfür ist der Gedanke, auf sogenannte Nachhaltigkeit zu setzen. Dabei sollen beispielsweise beim Erwerb und bei der Lieferung von Lebensmittel lange Anfahrts- und Transportwege vermieden werden. Zudem wird versucht, regionale Lebensmittel und Produkte zu verwenden, da diese umweltschonend produziert werden können. 

Diese Form der Nachhaltigkeit zeigt sich zudem in der Qualität. Die meist als Bio produzierten Güter bestechen durch ihren besonders guten Geschmack, was sich schlussendlich auch bei einem Catering bemerkbar macht. Durch die Verwendung lokaler Lebensmittel wird zudem der Landwirt und Metzger vor Ort unterstützt, was ebenfalls einer der Gründe für diesen Trend im Food-Bereich ist.  Catering mit regionalen Einschlag zu nutzen, ist ein sehr angesagter Trend. Dies ist jedoch kaum verwunderlich, sind hiermit doch die verschiedensten Vorteile verbunden.

Teilen